Poco X3 Pro: Das soll es kosten

Gestern bestätigte Poco, dass man ein Launch-Event am 22. März abhalten wird. Und dort könnten dann zwei neue Telefone angekündigt werden, dass Poco F3 und das Poco X3 Pro.

Gerade das Poco X3 Pro ist dabei von besonderen Interesse, der „echte“ Nachfolge des Poco F1 wird bereits sehnlichst erwartet. Ein neuer Leak bringt nun Licht auf die europäischen Preise Modells. Mal wieder ist der Händler DealNTech für den Leak verantwortlich.

Demnach wird das Telefon in der 6 GB/12 8GB-Version EUR 269,00 und in der 8 GB/256 GB-Version EUR 319,00 kosten. Auch die Farben des Modells sind bereits bekannt, Metal Bronze, Phantom Black und Frost Blue lauten diese.

Quelle: DealnTech

Das Poco X3 Pro soll den noch unangekündigten Qualcomm Snapdragon 860 unter der Haube haben, ein FullHD+ Display mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz, vier Kameras auf der Rückseite mit einem 48 MP Hauptsensor und einen großen 5.000 mAh Akku mit 33 Watt Schnellladefunktion. Als Betriebssystem soll MIUI 12 basierend auf Android 11 zum Einsatz kommen.

Damit könnte das Poco X3 Pro wirklich eine echte Kampfansage an die anderen Hersteller sein.

Quelle(n):
DealnTech

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.