Amazfit X: Futuristische Smartwatch erscheint am 28. April

Erinnert ihr euch noch an die Amazfit X? Ende August letzten Jahres war das erste mal was von der futuristischen Smartwatch zu lesen. Nächste Woche soll sie nun endlich erscheinen.

Es ist keine völlig neue Art von Smartwatch, die uns da am 28. April präsentiert werden wird. Highlight dürfte hierbei sicherlich das gebogene Display sein. Hauptsache, der Rest der Amazfit X ist dann auch so innovativ.

Ganz neu ist diese Art von Smartwatch oder Fitnesstracker allerdings nicht. Schon vor Jahren gab es mit der Samsung Gear Fit2 Pro einen ganz ähnlichen Ansatz. Doch viele Erfolg hatte Samsung damals damit allerdings nicht. Hoffentlich widerfährt der Amazfit X nicht das gleiche Schicksal.

Wie bei so einigen seiner Produkte wird Huami auch dieses mal wieder Indiegogo für eine Finanzierung des Projektes nutzen. Am 28. April kann man dann auf dieser Seite alles Wissenswerte erfahren.

Die Spezifikationen lesen sich wie folgt: 2,07″ OLED-Display mit 326 ppi und 430 nits, EKG-Funktion und 7 Tage Akkulaufzeit. Spannend dürfte der Preis sein.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply