Amazon pimpt den Fire TV Stick

Amazon pimpt den Fire TV Stick. Das 2021er Modell bekommt nun eine Netflix-Taste und einiges mehr, denn insgesamt gibt es gleich 5 neue Tasten auf der Fernbedienung.

Ab sofort ist die 3. Generation des Amazon Fire TV Stick erhältlich. Das 2021er Modell hat nun fünf zusätzliche Tasten für Prime Video, Netflix, Disney+, Amazon Music und auch eine Senderlistentaste.

Auch die Taste für die Sprachassistentin Alexa wurde verändert und kommt jetzt im modischen Amazon-Blau daher. Außerdem verspricht Amazon „50 Prozent mehr Leistung“ im Vergleich zum Fire TV Stick von 2019. Und auch Dolby-Atmos-Unterstützung an endlich an Bord.

Was allerdings weiterhin fehlt ist der 4K-Support, wenn ihr den braucht oder haben wollt, dann müsst ihr weiter auf den Fire TV Stick 4K greifen. Das neue Modell ist nun für EUE39,99 erhältlich und wird ab Mitte April dann ausgeliefert.

Zum Amazon Fire TV Stick 2021

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.