Arbeitet Google an einem Pixelbook 2?

Google Pixelbook
Quelle: Google

Antwort: Nein, es scheint, dass nach Gerüchten und einigen Spekulationen, dass Google ein weiteres Pixelbook veröffentlichen würde, da aber nichts dran ist. Google plant also keine Neuauflage des Pixelbook.

Der letzte Laptop, den Google veröffentlicht hat, war das Pixelbook Go im Jahr 2019. Es gab Gerüchte und Spekulationen, die darauf hindeuteten, dass Google mit einem völlig neuen Chromebook wieder in Erscheinung treten würde. Die Gerüchte verstärkten sich nach der Einführung des Google Tensor-Chips, da das Unternehmen eine modifizierte Version implementieren könnte, die besser für einen Laptop-Formfaktor geeignet ist.

Während Google schwieg und keine offizielle Bestätigung lieferte, schien ein Interview mit Rick Osterloh, Google SVP of Devices & Services, ein wenig Hoffnung auf ein Pixelbook 2 zu machen. In dem Interview mit The Verge erklärte Osterloh, Google habe Pläne, „in Zukunft Pixelbooks zu machen“.

Leider berichtete The Verge kürzlich über ein Gerücht, dass Google seine Pläne geändert hat. Aber anstatt das Projekt Pixelbook 2 einfach ganz auf Eis zu legen, hat das Unternehmen stattdessen „als Teil der jüngsten Sparmaßnahmen gestrichen.“ Dies geht aus einem durchgesickerten Memo von Google-CEO Sundar Pichai hervor, in dem es heißt, dass „die Entwicklung pausiert und die Ressourcen auf Bereiche mit höherer Priorität verlagert werden.“

Wenn man dem jüngsten Bericht Glauben schenken darf, wurde das Team, das an der Entwicklung des Pixelbook 2 arbeitet, anderen Projekten zugewiesen.

Quelle(n):
Androidcentral

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.