Bliss OS macht’s möglich: Android auf jedem PC nutzen

Android ist auf den meisten Smartphones weltweit installiert. Doch nicht nur diesen vorbehalten, wenn man sich etwas genauer mit der Materie beschäftigt. Wer nicht auf ein Cromebook mit Chrome OS umsteigen will, kann Android in seiner purem Form auch auf jedem PC nutzen.

Bliss OS ist sicherlich eines der am bekanntesten Systeme dafür. Damit habt ihr die Möglichkeit, Android auf auf jedem PC auszuführen. Zum testen muss es nicht einmal installiert werden, dafür reicht dann schon ein bootfähiger USB-Stick mit Bliss OS drauf.

Was Google selbst nicht will oder kann, machen eben andere. Sie bringen Android auch auf den PC. Bliss OS wird in Kürze in Version 14 zur Verfügung stehen, dann sogar schon mit Android 11 als Unterbau. Damit könnt ihr dann auch weiterhin Magisk und den Google Play Store nutzen.

Die aktuelle Bliss OS Version 14 ist noch nicht zum Download verfügbar. Das sollte aber nicht mehr allzu lange dauern. Wer also einfach mal einen alten Laptop oder PC zum testen hat, der kann sich ja mal Bliss OS herunterladen und testen.

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.