Corona-App lässt wohl bis Juni auf sich warten

Na das sind aber keine guten Nachrichten. Die Corona-App lässt wohl bis Juni auf sich warten. Eigentlich sollte sie schon im April verfügbar sein.

Das viele Hin-und-Her in den letzten Wochen haben die Entwicklung der Corona-App weiter verzögert. Man ist von einer zentralen zu einer dezentralen Sammlung der Daten umgeschwenkt. Und man hatte das Gefühl, dass rund um die Entwicklung der App doch ein wenig Chaos herrschte.

Google hat vor ein paar Tagen erste Informationen und Screenshots, wie es wohl aussehen könnte. Doch in Deutschland müssen wir weiter warten. Vermutlich zu lange für die aktuelle Pandemie. Und auch wenn man es sich nicht wünscht, könnte die App aber bei zukünftigen Pandemien wertvolle Daten liefern.

Mal sehen, wann wir dann mit einer fertigen App rechnen können. 1 Monat werden wir wohl mindestens noch darauf warten müssen.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply