Der neue Google Fotos Video-Editor wird verteilt

Der neue Video-Editor steht nicht nur für Pixel-Smartphones, sondern für alle Android-Geräte zur Verfügung

Google verteilt nun den neuen Video Editor für Google Fotos. Hat auch wieder lange gedauert, bis da was kommt, die letzte Verbesserung für den Editor liegt schon 3 Jahre zurück. Und die neuen Features versprechen viel.

Nachdem man den Editor für die Fotos bereits im letzten Herbst einer Frischzellenkur unterzog und auch die „Google-One-Features“ mit einbaute, kann man nun also auch endlich seine aufgenommenen Videos verschönern und verbessern.

Der neue Video-Editor ist viel leistungsfähiger als die alte Version, die nur Stabilisieren, Drehen und Schneiden unterstützte. Er fügt umfangreiche Zuschneideoptionen, Einzelbild-Exporte, Horizontkorrektur und Audio-Korrektur hinzu. Es gibt sogar Unterstützung für Farbkorrekturen (Helligkeit, Kontrast, Weißpunkt, Wärme, Farbton, Hautfarbe, Vignette usw.) und die Filter, die man aus dem Bildbearbeitungswerkzeug der App kennt.

Google Photos GIFs Video Editor
Quelle: Google

Es sieht so aus, als ob der überarbeitete Video-Editor als serverseitiges Update auf alle Android-Smartphones ausgerollt wird, nicht nur auf die Pixel-Modelle.

Quelle(n):
Androidpolice

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.