Die Entscheidung ist gefallen: LG wird in den nächsten Tagen das Ende der Smartphone-Produktion bekannt geben

Das war es nun also wirklich. Nun wird berichtet, dass LG in den nächsten Tagen offiziell das Ende seiner Smartphone-Produktion bekannt geben wird. Damit gibt ein Android-Urgestein auf.

Nun gibt es handfeste Beweise dafür, dass das Ende der Telefonherstellung bei LG gekommen ist. Angeblich soll am 5. April offiziell bekannt gegeben werden, dann man die Herstellung einstellen werde.

Die Entscheidung soll dann in einem firmeninternen Treffen fallen, bei dem die Telefonabteilung in die profitableren Bereiche aufgeteilt werden soll.

LG gab dazu ein Statement ab, oder auch nicht. Man sage lediglich, dass es nichts zu kommentieren gäbe, fügte aber hinzu:

„Alles, was wir sagen können, ist, dass jede Möglichkeit offen ist. Obwohl wir das im Moment nicht bestätigen können, werden wir die spezifische Richtung unseres Mobilfunkgeschäfts bekannt geben.“

Das sieht allerdings wirklich danach aus, als ob wir kein neues LG-Smartphone mehr sehen werden.

Quelle(n):
The Korea Times.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.