Die US-Kinocharts vom 10.11.2019

Sonntag Abend, Zeit für die US-Kinocharts des Wochenendes. Die Ergebnisse vom 10. November sind da. Und es gibt einen überraschenden neuen Spitzenreiter.

Die Box Office-Ergebnisse vom 10. November der amerikanischen Kinos sind da. Der neue Spitzenreiter ist Midway von Roland Emmerich. Trotz vernichtender Kritiken konnte der Film über die Schlacht von Midway die Spitzenposition erringen. Wenn auch mit mageren 17,5 Mio. $.

Auf Platz 2 finden wir Doctor Sleep basierend auf einem Buch von Stephen King. Auf Platz 3 ist Playing with Fire zu finden. Doch was ist mit den Spitzenplätzen der letzten Woche?

Der völlig enttäuschende Terminator: Dark Fate ist auf Platz 5 abgerutscht der Joker ist nun auf Platz 6 zu finden. Dennoch ist Joker einer der Filme des Jahres und vor allem finanziell ein riesiger Erfolg.

Und hier nun die Top 10 der US-Kinocharts vom 10.11.2019:

PosFilmEinnahmenGesamt
1Midway17,5 Mio. $17,5 Mio. $
2Doctor Sleep14,1 Mio. $14,1 Mio. $
3Playing with Fire12,8 Mio. $12,8 Mio. $
4Last Christmas11,6 Mio. $11,6 Mio. $
5Terminator: Dark Fate10,8 Mio. $48,46 Mio. $
6Joker9,2 Mio. $313,49 Mio. $
7Maleficent – Mächte des Bösen8 Mio. $97,3 Mio. $
8Harriet7,23 Mio. $23,46 Mio. $
9Zombieland 24,32 Mio. $66,66 Mio. $
10Jojo Rabbit3,94 Mio. $9,12 Mio. $

Box Office Mojo

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.