EMUI 11: Erste Informationen und mögliches Release-Datum zu Huawei’s neuer Benutzeroberfläche

Derzeit rollt Huawei noch für eine ganze Reihe seiner Smartphone-Modelle EMUI 10 aus. Doch nun gibt es bereits erste Informationen über dessen Nachfolger EMUI 11.

Auch EMUI 11 wird auf Android 11 basieren. Und womöglich viele der neuen Features übernehmen. Auch, wenn Huawei die Google-Dienste und -Apps nicht mehr nutzen darf. Dazu wird es dann noch die üblichen Huawei „Verbesserungen“ geben.

Bisher gibt es kaum Informationen zur neuen Benutzeroberfläche aus dem Hause Huawei. Doch man vermutet, dass die Version auf der Huawei Developer Conference 2020 im August vorgestellt werden wird. So war es jedenfalls bei EMUI 10, welches im August 2019 auf dem HDC 2019 präsentiert wurde.

Auch Honor wird auf das System aufsetzen, hier wird es vermutlich als Magic UI 4.0 erscheinen. Doch noch gibt es weder zu EMUI 11 noch Magic UI 4.0 handfeste Informationen. Doch das dürfte sich wohl bald ändern.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply

Datenschutz
Schmidtis Blog, Besitzer: Jörn Schmidt (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Schmidtis Blog, Besitzer: Jörn Schmidt (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.