Für uns kaum noch relevant: Auch Huawei streicht Netzteil

Huawei machts wie Apple und Samsung und verzichtet auch auf ein Netzteil im Lieferumfang

Ach Huawei will anscheinend zukünftig seine Smartphones ohne die Beigabe eines Netzteils verkaufen. Apple hat es als erster gewagt, dann folget Samsung und in China auch Xiaomi.

Für uns dürfte es sicherlich nicht mehr ganz so spannend sein das Thema, aktuell verkauft Huawei ja nicht mehr so viele Smartphones in Deutschland. Kann und wird sich aber hoffentlich irgendwann bald wieder ändern. Jedenfalls scheint Huawei nun in China ebenfalls seine neuen Modelle ohne ein Netzteil zu verkaufen.

Dafür senkt man den Preis der Geräte um 200 Yuan. Doch noch scheint die Sache nicht ganz ausgegoren zu sein, denn anscheinend hat der Käufer aber immer noch die Wahl, auch ein Gerät mit einem Netzteil zu kaufen.

Unsereins wird hiervon wohl erstmal kaum was merken, jedenfalls bei Huawei. Doch es zeichnet sich ab, dass immer mehr Hersteller auf die Netzteile im Lieferumfang verzichten werden. Und so können sie dann noch einmal ein wenig mehr Umsatz machen, denn wenn man schnell laden will, wird man wohl ein spezielles Netzteil vom Hersteller direkt kaufen müssen.

Quelle(n):
Huawei Central

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.