Gemini Android App: Lokale Steuerung der Medienwiedergabe bald möglich

Google Gemini
Quelle: Google

Die Gemini Android App bringt die vielfältigen Funktionen des KI-Chatbots auf Android-Smartphones.

Bislang war die App allerdings in einem wichtigen Bereich auf die Unterstützung des Google Assistant angewiesen: der lokalen Steuerung. Dies gilt insbesondere für die Steuerung der Medienwiedergabe.

Das Gemini-Team arbeitet jedoch aktiv an der Verbesserung der lokalen Steuerungsmöglichkeiten. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung ist die bald bevorstehende Einführung der Medienwiedergabesteuerung.

Auf ersten Screenshots ist eine Musikfunktion zu erkennen, mit der Nutzer ihre gewünschte Medien-App auswählen können. Diese soll dann direkt über den KI-Chatbot gesteuert werden.

Wie die eigentliche Steuerung genau aussehen wird, ist noch unklar. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass die Steuerung über die Konversationsansicht erfolgt oder ähnlich wie beim Google Assistant umgesetzt wird.

Der große Vorteil dieser Funktion liegt darin, dass die entsprechende Ansage nicht mehr an den Assistant weitergeleitet werden muss, sondern direkt von Gemini verarbeitet und an die entsprechende Medien-App (z. B. YouTube Music, Spotify) weitergeleitet werden kann.

Mit einem Rollout der neuen Funktion ist spätestens im nächsten Monat zu rechnen, möglicherweise im Rahmen der Google I/O 2024.

Quelle(n):
X/Twitter @AssembleDebug

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert