Google gründet App Defense Alliance für mehr Sicherheit im Play Store

Die Sicherheit im Play Store steht bei Google ganz weit oben auf der Agenda. Und damit es noch sicherer wird hat man nun die App Defense Alliance gegründet.

Allein die Meldung von heute morgen zeigt, dass im Google Play Store beim Thema Sicherheit noch vieles im argen liegt. Doch es soll noch sicherer werden, dass hat sich Google auf die Fahnen geschrieben.

Ein Schritt in diese Richtung soll die App Defense Alliance sein. Diese besteht aus Google, ESET, Lookout und Zimperium und als Ziel hat man sich gestellt, die Android User vor schlechten und vor allem vor schädlichen Android-Apps auf ihren Geräten zu schützen.

Google Protect war erst der Anfang. Der Play Store hat Google’s höchste Priorität. Und damit der Schutz auch zukünftig gesichert ist, will man die Systeme der Partner vereinen, um nach schlechter Software suchen.

Wer sich ein wenig genauer zur App Defense Alliance informieren will, eine eigene Webseite ist bereits online. Dort gibt es auch mal dann einige wichtige News zum nachlesen.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply