Google Maps für Android Auto: Parkplatz jetzt per Schnellzugriff speichern

Android Auto Logo
Foto von Rubaitul Azad auf Unsplash

Google Maps hat eine neue Funktion für Android Auto eingeführt, die das Parken deutlich einfacher macht. Ab sofort können Nutzer ihren Parkplatz am Ende einer Navigation direkt in Google Maps speichern.

Um die Funktion zu nutzen, müssen Nutzer lediglich an ihrem Ziel angekommen sein. Dann wird ihnen innerhalb der „Willkommen am Ziel“-Benachrichtigung ein Schalter angezeigt. Sobald sie diesen betätigen, wird der Parkplatz gespeichert.

Der gespeicherte Parkplatz ist dann direkt in Google Maps auf dem Smartphone erreichbar. Er wird auf der Karte angezeigt und kann auch als Ziel für eine neue Navigation verwendet werden.

Die Funktion ist bereits weltweit verfügbar.

Quelle(n):
SmartDroid

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert