Google Pixel 3a und 3a XL bekommen im Mai letztes Sicherheitsupdate

Google Pixel 3a und Google Pixel 3a XL
Quelle: Google

Für die beiden Modelle Pixel 3a und Pixel 3a XL dürfte es im Mai die letzten Sicherheitsupdates von Google geben. Dann haben sie ihr „End of Life“ erreicht und Google wird keine neuen Updates mehr für beide Modelle bereitstellen. Es sei denn, ein extrem wichtiger Patch muss verteilt werden, dann dürften beide Modelle diesen auch bekommen.

Google versprach für die Pixel 3a-Reihe insgesamt 3 Jahre Sicherheitsupdates. Dieses Versprechen endet nun im Mai. Ja, so schnell sind 3 Jahre rum. Weitere Updates wird es also nicht geben, auch das kommende Pixel Feature Drop mit neuen Funktionen dürfte die beiden Modelle nicht mehr erreichen.

Die Google Pixel 3a-Reihe waren die ersten beiden günstigen Ableger der Pixel-Phones. Und durchaus sehr erfolgreich, immerhin steht schon bald das Pixel 6a ins Haus.

Im Oktober ist dann übrigens auch schon Schluss für das Pixel 4 und Pixel 4 XL. Auch diese Modelle haben Android-Versionsupdates und -Sicherheitsupdates für mindestens 3 Jahre ab dem Zeitpunkt, zu dem das Gerät zum ersten Mal im Google Store in den USA zum Kauf angeboten wurde, dann erhalten.

Quelle(n):
Google

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.