Google Pixel 5 (XL): Viel zu kleiner Akku an Bord?

Wird der Akku des kommenden Google Pixel 5 (XL) viel zu klein für das Smartphone werden? Neue Gerüchte deuten darauf hin.

Der Akku des Pixel 5 XL, angeblich soll ja nur die XL-Variante erscheinen, könnte stark unterdimensioniert sein. Neue Gerüchte sprechen von einem 3.080 mAh Akku, der den Snapdragon 765G und ein 6,67″ Display mit bis zu 120 Hz Bildwiederholungsrate und QHD+-Auflösung mit 540 ppi mit Strom versorgen soll.

Klingt zu wenig für das Display. Zwar soll Google viel Arbeit in das Akkumanagement stecken, aber ob das ausreichen wird? Vielleicht wird die Bildwiederholungsrate aber auch auf 90 Hz gedrückt werden.

Auch beim Preis scheint Google beim Pixel 5 (XL) keine Kompromisse machen zu wollen. Trotz des SD765G soll das nächste Google-Phone wohl 699 Dollar kosten. Das wäre dann vielleicht ein wenig zu teuer bei der gebotenen Ausstattung.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.