Google Pixel-Smartphones: Ab Android 15 exklusiv mit Tensor-Chip

Google Tensor
Quelle: Google

Google steht kurz vor der Veröffentlichung von Android 15, der ersten Version, die ausschließlich für Google-Smartphones mit Tensor-Chipsatz verfügbar sein wird.

Dies markiert einen Wendepunkt für Google, da das Unternehmen damit die Unterstützung von Qualcomm-Chips in seinen Pixel-Smartphones endgültig beenden wird. Bis zur Pixel 5-Reihe setzt Google noch auf Chips von Qualcomm.

Im Jahr 2021 stellte Google mit dem Pixel 6 erstmals ein Smartphone mit eigenem Tensor-Chip vor. Dieser Schritt bedeutete eine Abkehr von der bisherigen Strategie, Pixel-Smartphones mit Qualcomm-Chips auszustatten.

Die Entscheidung für den Tensor-Chip hat sich für Google als Erfolg erwiesen. Der Chip bietet verbesserte Leistung und KI-Funktionen, die speziell für Pixel-Smartphones optimiert sind.

Mit Android 15 kann sich Google nun vollständig auf den Tensor-Chip konzentrieren. Die Entwicklung von Android auf den Pixel-Smartphones muss nicht mehr für zwei verschiedene Chip-Architekturen angepasst werden, was zu effizienterer Entwicklung und schnelleren Innovationen führen kann.

Google hat bereits angekündigt, dass es die Entwicklung des Tensor-Chips weiter vorantreiben wird. In den kommenden Jahren soll der Chip noch leistungsfähiger und energieeffizienter werden.

Quelle(n):
GoogleWatchBlog

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Ein Kommentar

  1. Das ist so nicht richtig, denn ja, in der Pixel Reihe gibt es kein Smartphone mit Qualcomm Prozessor mehr welches Android 15 bekommen soll, jedoch setzt so gut wie jeder andere Hersteller auf Qualcomm. Dass Google jetzt die andere Prozessorarchitektur nicht mehr unterstützen muss ist schlicht ind ergreifend Falsch, denn dass würde bedeuten, dass alle Hersteller, darunter auch Samsung, Xiaomi, etc. nun entweder Google Tensor Prozessoren verbauen müssen oder mit Android 14 die letzte unterstützte Version von Android haben werden.

    Wenn man sich die genannte Quelle auch sorgfältig durch liest, entdeckt man den Passus, dass lediglich die Pixel-Optimierungen für Qualcomm Chips entfallen, was meiner Meinung nach ein wichtiger Aspekt ist, welches den Artikel von Fake-News zu einer tatsächlichen Berichterstattung aufwertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert