Google Pixel Watch zeigt sich auf neuen Marketing-Bildern [Video]

Google Pixel Watch
Quelle: Jon Prosser

Wieder einmal gibt es ein Lebenszeichen zur Google Pixel Watch. Nach Jahren des Wartens soll die smarte Uhr nun wohl wirklich im ersten Quartal 2022 erscheinen. Nun ist die Uhr auf neuen Marketing-Bildern aufgetaucht, die die Existenz der Uhr beweisen sollen.

Jon Prosser hat mal wieder zugeschlagen und präsentiert uns neue Bilder zur kommenden Pixel Watch von Google. Neben den angeblichen Marketing-Bildern sind auch Screenshots aus internen Google-Videos zur Smartwatch zu sehen. Bei der Reihe an Bildern kann man aber dennoch nicht davon ausgehen, dass es sich wirklich um echtes Material handelt.

Denn guckt euch einfach mal die Bilder etwas genauer an, da werdet ihr eine Reihe Ungereimtheiten feststellen. So ist die Krone mal zu sehen, dann ist sie weg oder schief in den Bildern. Auf einem Bild fehlt sogar ein Teil des Armbands. Man sollte also skeptisch bei den Bildern bleiben.

Intern hat die Uhr den Codenamen „Rohan“ und wie man lesen kann, soll die Pixel Watch – wenig verwunderlich – als Vorzeigemodell für Smartwatches mit Wear OS fungieren. Die Pixel Watch soll angeblich auch mit einem speziell angepassten Chipsatz laufen, der bei Samsung gefertigt wird.

Google selbst hält sich bei der Pixel Watch weiterhin bedeckt, von dort gibt es kein Wort zur Uhr. Nicht das im letzten Moment wieder einmal die Reißleine gezogen wird? Mal abwarten.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Quelle(n):
FPT | Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.