HarmonyOS 2.0 erreicht nächsten Meilenstein: Nun über 40 Millionen Installationen

HarmonyOS Logo

Huawei hat offiziell bestätigt, dass HarmonyOS 2.0 auf über 40 Millionen Geräten installiert wurde. Dies ist ein weiterer großer Meilenstein für das neue Betriebssystem. Demnächst sollen dann weitere Modelle das Upgrade erhalten, Huawei kündigte an, dass die Huawei Mate 9- und P10-Geräte die nächsten sind, die die HarmonyOS 2.0 Beta bekommen werden.

HarmonyOS 2.0 wurde am 2. Juni auf den Markt gebracht. Das Betriebssystem bringt eine Menge neuer Funktionen und eine neue Benutzeroberfläche für die User. Es verfügt über viele neue Funktionen, die durch die verteilten Fähigkeiten unterstützt werden.

Am Tag der Enthüllung legte Huawei eine Roadmap mit über 100 Geräten fest, die auf HarmonyOS aktualisiert werden, darunter auch einige der ältesten Modelle.

HarmonyOS 2.0 hatte in weniger als einer Woche 10 Millionen Installationen erreicht, gefolgt von 18 Millionen nach 15 Tagen. Am 8. Juli bestätigte der chinesische Hersteller offiziell, dass die Installation von HarmonyOS 2.0 30 Millionen aktive Nutzer überschritten hat.

Es bleibt jedoch abzuwarten, ob und vor allem wann Huawei in der Lage sein wird, das HarmonyOS 2.0 global auszurollen. Denn dafür gibt es noch immer keine konkreten Pläne.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.