Honor-CEO überrascht mit Aussage

Honor’s Release-Event hatte nicht nur mit dem Honor V40 ein neues Smartphone zu bieten, es wurden auch neue Partnerschaften verkündet. Dennoch hat Honor-CEO George Zhao mit einer Aussage überrascht.

  • Honor-CEO George Zhao überrascht Presse mit einer Aussage
  • HarmonyOS Einsatz auf neuen Honor-Smartphones nicht ausgeschlossen
  • Ältere Honor-Modelle sollen es wohl auf jeden Fall bekommen

Das kam dann doch etwas überraschend. Während eigentlich die Presse darauf gewartet hatte, dass Honor den Deal mit Google bekannt gibt (derzeit ist da noch nichts passiert), äußerte man sich zu HarmonyOS von Huawei.

Wird Honor HarmonyOS für seine Smartphone auch nach der Trennung von Huawei einsetzen? Nun hat sich Honor-CEO George Zhao dazu geäußert und eine bemerkenswerte Antwort geliefert.

Bei einem Medieninterview am Rande der Vorstellung des Honor V40 sagte George Zhao, dass der Einsatz von HarmonyOS vom Open-Source-Fortschritt des Betriebssystems abhängt. Er fügte weiter hinzu, dass das zukünftige Betriebssystem auf Honor-Smartphones anders und quelloffen sein wird und man das Beste auswählen wird.

Das lässt darauf schließen, dass Honor auch den Einsatz von HarmonyOS in Erwägung ziehen könnte. Dann vermutlich wohl aber nur auf dem chinesischen Markt, bei einem globalen Start kommt eigentlich nichts anderes als Android mit Google und seinen Diensten in Betracht.

HarmonyOS ist ein neues, auf einem Mikrokernel basierendes, verteiltes Betriebssystem, das entwickelt wurde, um ein vielfältiges Benutzererlebnis über alle Geräte und Szenarien hinweg zu bieten.

Abgesehen davon werden bestehende Nutzer von Honor-Geräten, die Geräte vor der Trennung von Huawei und Honor gekauft haben und Smartphones mit Kirin-Chipsätzen besitzen, HarmonyOS mit einem Update bekommen.

Quelle(n):
ITHome

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.