HTC One (M8) auch in Gold-, Platin- und Rotgold-Variante erhältlich

HTC One (M8), HTC

Das neue HTC One (M8) ist mit seinen knapp EUR 600,00 nicht gerade günstig. Doch wer es ein wenig exklusiver mag, der hat jetzt die Möglichkeit, das HTC One (M8) auch mit Gold-, Rotgold- oder Platin-Legierung zu bekommen. Hier beginnen die Preise bei EUR 1.900,00. Damit dürfte man dann auch sicher sein, dass nicht an jeder Ecke jemand steht, der ein HTC One (M8) in der gleichen Farbe hat wie man selbst. Doch es bleibt trotzdem nur ein Smartphone.

Das neue Flaggschiff der Taiwanesen ist ja bereits in den Farben Silber, Schwarz und Gold erhältlich. Demnächst werden auch noch einige weitere Farben hinzukommen, eine rote, blaue und pinkfarbene Version sollen dann folgen.

In Kooperation mit dem Vergoldungsunternehmen „Goldgenie“ kann man nun aber auch mit einer Gold-, Rotgold- und Platin-Legierung das HTC One (M8) bekommen. Neu ist die Idee nicht, bereits beim Vorgänger konnte man das Modell in einer Echtgold-Variante bekommen.

HTC One (M8), HTC

Die luxuriösen Varianten des HTC One (M8) beginnen preislich bei 2.560 US-Dollar, umgerechnet rund EUR 1.840, für die Gold-Variante. Die Rotgold-Version kostet rund EUR 1.940 und die Platin-Version kommt sogar auf rund EUR 2.000.

HTC One (M8), HTC

HTC One (M8), HTC

HTC One (M8), HTC

Quelle: Goldgenie

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18283 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

1 Trackback / Pingback

  1. HTC One (M8) auch in Gold-, Platin- und Rotgold...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*