HTC Umsatz im März 2019 lässt hoffen

HTC Logo

HTC Logo

Nanu HTC, geht da doch wieder was? Die Umsatzzahlen vom März 2019 liegen vor und lassen hoffen. Es geht wieder ein wenig bergauf beim arg gebeutelten Hersteller aus Taiwan.

Die Umsatzzahlen des Herstellers sind im März 2019 gegenüber dem Vormonat deutlich gestiegen. Nun gut, schlechter ging es ja auch fast nicht mehr, man hatte ja den absoluten Tiefpunkt erreicht. Doch bei HTC weiß man ja nie, leider.

Doch nun ging es beim Umsatz gewaltig nach oben, im Vergleich zum Februar hat man diesen mehr als verdoppelt. In Zahlen heißt das, 1,31 Milliarden Neue Taiwan Dollar (NTD) was umgerechnet knapp 37,9 Millionen Euro entspricht. Doch noch immer sind die Zahlen im Vergleich zu den Vorjahren ein Graus.

Denn gegenüber dem Vorjahresmonat ist der HTC-Umsatz um mehr als 52 Prozent zurückgegangen. Und auch wenn man das erste Quartal 2019 mit dem Vorjahresquartal vergleicht, da waren es knapp 67 Prozent weniger Umsatz als im Vorjahr.

Werde Mitglied in der HTC Gruppe auf MeWe | Facebook

Die Zahlen sind zwar immer noch nicht gerade rosig, nein eher katastrophal, doch es geht langsam bergaug. Und hoffentlich hält der Trend dann auch die nächsten Monate dann noch an!

Quelle(n):
https://www.inside-handy.de/news/htc-umsatz-maerz-2019

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19470 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*