HTC Wildfire E2: Das nächste Smartphone aus Taiwan steht vor der Tür

HTC war schon seit geraumer Zeit nicht mehr auf dem Smartphone-Markt vertreten, bevor es letzten Monat mit seinem ersten 5G-Gerät – dem HTC U20 5G – und dem Mittelklasse-Gerät HTC Desire 20 Pro zurückkehrte. Diese Rückkehr war, wie sich herausstellte, nicht alles. Da kommt noch mehr.

Das in Taiwan ansässige Unternehmen entwickelt ein neues Einstiegs-Smartphone mit dem Namen HTC Wildfire E2, das in der Google Play Console aufgetaucht ist. Das Listing enthüllt mehrere Spezifikationen und ein Bild der Frontseite.

HTC plant, das Smartphone mit einem 6,2″ Display mit „Notch“ auszustatten, das sich durch eine HD+-Auflösung (1.520 x 720 Pixel) und einer Pixeldichte von 320ppi auszeichnet. Das geht einher mit relativ schlanken Seitenrahmen und einem zu dickem Kinn.

HTC Wildfire E2 Google Play Console
HTC Wildfire E2 Google Play Console (Quelle: PriceBaba)

Im inneren soll der MediaTek Helio P22 werkeln. HTC hat sich auch für ordentliche 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher entschieden. Ob der Speicher erweiterbar sein wird, ist bisher nicht bekannt.

Abgerundet wird das Paket durch Android 10, gepaart mit dem üblichen HTC Sense-Overlay und einem Fingerabdruck-Scanner, der sich auf der Rückseite zu befinden scheint.

HTC hat die Pläne zur Einführung des Wildfire E2 noch nicht bestätigt, aber sein Erscheinen in der Google Play Console lässt vermuten, dass eine Vorstellung in Kürze erfolgen könnte.

Quelle(n):
PriceBaba

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.