Huawei beherrscht mehr als 80 Prozent des chinesischen High-End-Smartphone Marktes

Auf dem chinesischen Markt für High-End-Smartphones übertrifft Huawei alle Erwartungen. Laut Marktdaten hat Huawei mehr als 80 Prozent des chinesischen High-End-Smartphone-Marktes besetzt.

Damit erreicht Huawei dort eine fast monopolistische Marktbeherrschung. Selbst andere chinesische Hersteller wie Xiaomi oder Oppo, Vivo usw. kommen nicht gegen Huawei an. Trotz teilweise gleichwertiger Modelle zu niedrigen Preisen.

Huawei ist in China fest verankert, die Käufer unterstützen den Hersteller enorm, erst recht nach dem US-Bann. Seitdem gehen die Verkäufe von Huawei-Smartphones in China steil nach oben.

Natürlich kommt Huawei auch zu Gute, dass die Nachfrage nach hochpreisigen Smartphone-Modellen in den letzten Monaten gestiegen ist. Ferner hat die Einführung von 5G eine riesige Nachfrage nach den neuen 5G-Smartphones beschert.

Und da Huawei sofort mit den entsprechenden 5G-Modellen im Handel vertreten vertreten war, gab dies noch einmal einen zusätzlichen Schub.

Dennoch darf man nicht vergessen zu sagen, dass es international derzeit natürlich nicht so gut für Huawei läuft. Da rückt nämlich wieder ein alter Bekannter in Form von Apple dem chinesischen Hersteller sehr nah heran.

Da Huawei ein schwieriges Jahr 2020 bevorsteht und Apple in diesem Jahr erstmals ein 5G-Smartphone herausbringen wird ist davon auszugehen, dass Apple 2020 wieder auf den zweiten Platz der größten Smartphone-Hersteller vorrücken wird.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply