Huawei: EMUI 10 basierend auf Android Q wird intern intensiv getestet

Android Q Logo

Android Q Logo

Huawei’s aktuellsten Betriebssystem ist EMUI 9.1 basierend auf Android 9 Pie. Auch wenn es derzeit einige Probleme mit Google gibt, testet man intern aber bereits intensiv EMUI 10 mit Android Q.

Auf der diesjährigen Google I/O wurde das Huawei Mate 20 Pro als eines der erstes Modelle mit der Android Q Beta 3 versorgt. Laut FunkyHuawei testet das Unternehmen dieses System bereits intensiv.

Obwohl das Modell kurzzeitig aus dem Beta-Programm entfernt wurde, mittlerweile aber wieder vertreten ist, testet man EMUI 10 fleißig. Trotz der intensiven Arbeiten an einem Android-Ersatz.

Es hört sich alles ein wenig nach Hoffnung an, wenn man die Zeilen liest. Vielleicht haben ja doch internationale User von Huawei das „Glück“, dass es doch noch ein Update auf Android Q und somit EMUI 10 geben wird.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Derzeit kann aber keiner sagen, wie die ganze Sache ausgehen wird. Hinter den Kulissen wird extrem hart verhandelt, ist jedenfalls zu vermuten. Man muss einfach an das Gute glauben.

Quelle(n):
https://news.mydrivers.com/1/631/631451.htm

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19412 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*