Huawei kündigt 5.5G an

Huawei 5.5G

Am 3. August hat Huawei auf dem 5G-Advanced Innovation Industry Summit offiziell 5.5G angekündigt. Der Start des neuen Netzes soll in Kürze erfolgen und weitere Verbesserungen und Innovationen bringen, wie Wang Tao, Geschäftsführer und Präsident für IKT-Produkte und -Lösungen bei Huawei erklärte.

Der Name selbst verdeutlicht, dass es sich bei 5.5G um eine erweiterte Version des 5G-Netzes handelt, die gegenüber dem Basisnetz einige zusätzliche Funktionen bietet. Huawei behauptet, dass 5.5G die Interaktionserfahrung in Echtzeit verbessern, die IoT-Funktionen des Mobilfunknetzes erweitern und neue Szenarien erforschen kann.

Laut den Informationen erklärte Wang Tao, dass 5.5G in sechs verschiedenen Richtungen innovativ sein sollte, um eine mehr als 10-fache Kapazitätssteigerung zu erreichen. Zu diesen sechs Innovationsbereichen gehören:

  • Wiederaufbau des Spektrums
  • Uplink-Verbesserung
  • Vollständiges IoT-Szenario
  • Synästhesie
  • L4-Netz für autonomes Fahren
  • Grün und kohlenstoffarm

Um die extremen Fähigkeiten von 5.5G zu erreichen, muss das aktuelle 5G-Netz in vielerlei Hinsicht verbessert werden. Erforderlich sind Verbesserungen bei den Upstream- und Downstream-Raten, der hochpräzisen Positionierung und der Verbindungsdichte. Darüber hinaus legen die Anforderungen auch das Hinzufügen neuer Fähigkeiten wie der Wahrnehmung nahe.

Xu Wenwei, Direktor und Dekan des strategischen Forschungsinstituts von Huawei, sagte, dass 5.5G die nächste Stufe des aktuellen 5G-Netzes ist. Das fortschrittliche Netzwerk ist von 5G abgeleitet und sollte alle 5G-Geräte unterstützen.

Darüber hinaus fügt er hinzu, dass das 5.5G-Netzwerk kompatibel sein sollte, um das volle Frequenzband unter 100 GHz zu unterstützen.

5.5G ist eine Innovation, an der Huawei kontinuierlich arbeitet. Der chinesische Hersteller sagt voraus, dass 5.5G das aktuelle 5G-Netz in vielen Aspekten übertreffen wird. Nach der kontinuierlichen Arbeit am 5.5G-Netz plant Huawei, zusammen mit seinen Partnern zwischen 2025 und 2030 dann 6G an den Start zu bringen.

Quelle(n):
Huawei Central

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

2 Kommentare

  1. Hallo Herr Schmidt, Ihre e-mails sind immer sehr interessant. Zu Ihrem Artikel 5.5 G-Netz von Huawei, ist die 5.5 G Technik ein Patent von Huawei ?

    Ich wollte Sie gerne darauf hinweisen, dass die Themenübersicht in Ihren e-mails immer so schwer zu lesen ist. Diese hellblaue Farbe bietet kaum kontrast und ist wirklich sehr schwer zu lesen, oftmals ist mir das einfach zu anstrengend. Geht nicht auch dunkelblaue Farbe oder eine andere ?

    Mit freundlichen Grüßen
    El Azem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.