Breaking News: Huawei Mate 20 bekommt EMUI 11

Huawei enthüllte EMUI 11 im September letzten Jahres. Und nun bekommen die Modelle der Huawei Mate 20-Reihe das Update auf die neueste Benutzeroberfläche spendiert.

Huawei hatte versprochen, EMUI 11 für die Mate 20-Smartphones im ersten Quartal 2021 auszurollen. Und man scheint das Versprechen zu halten, denn ab sofort verteilt der chinesische Hersteller die Aktualisierung.

Die ersten User erhalten das Update nun, in den ersten Regionen steht es bereit. Ob auch schon Deutschland darunter zu finden ist, wurde noch nicht bestätigt. Doch es dürfte dann in den nächsten Tagen soweit sein.

Die neuen Funktionen, die mit EMUI 11 kommen, verbessern das Always-on-Display, den Multi-Window-Modus, installieren neue Animationen, subtile UI-Effekte, wichtige Tweaks für NotePad, bessere Smart Features und mehr.

Das Huawei Mate 20, Mate 20 Pro und Mate 20 X erhalten EMUI 11 mit der EMUI-Version 11.0.0.138, das Update ist 1,86 GB groß. Wie immer wird es in Wellen verteilt, kann also noch ein wenig dauern, gerne ein paar Wochen bei Huawei.

Quelle(n):
Huawei Central

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.