Huawei Mate 30 Pro doch ohne rundes Kamera-Setup auf der Rückseite?

Huawei Mate 30 Lab-Leak Rückseite

Huawei Mate 30 Lab-Leak Rückseite

Doch alles für die Katz? Es gibt neue Bilder die beweisen sollen, dass das Huawei Mate 30 Pro doch nicht mit einem runden Kamera-Setup auf der Rückseite erscheinen wird.

In den letzten Tagen gab es viele Gerüchte und Leaks zu Huawei’s kommendem Flaggschiff der Mate 30-Serie. Diese soll angeblich mit einer runden Kamera ausgestattet sein. Doch ein neuer Leak deutet darauf hin, dass das Unternehmen nicht geplant hat, das Kamera-Setup für diese Flaggschiff-Serie zu ändern.

HuaweiCentral hat gerade ein Bild erhalten, das aus einer der Huawei-Produktlinien stammt und sich auf den Mate 30 Pro bezieht. Es ist deutlich zu erkennen, dass sich in der oberen Mitte der hinteren Abdeckung ein abgerundeter rechteckiger Ausschnitt befindet.

Außerdem sieht der Kameraausschnitt im Vergleich zum Huawei Mate 20 Pro länglich aus, was für eine Quad-Kamera und einen LED-Blitz unterhalb des Kamera-Setups oder fünf Kameras und einen LED-Blitz sprechen könnte.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Bereits Anfang diesen Jahres gab es bereits ein Patentdesign des Huawei Mate 30 Pro, welches bereits einen ähnlichen Kameraausschnitt wie der auf dem Bild zeigte.

Quelle(n):
https://www.huaweicentral.com/breaking-huawei-mate-30-pro-leak-hints-no-circular-camera-setup/

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19348 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*