Huawei Mate 40 Pro mit HarmonyOS 2.0 und allen Google Apps [Video]

Derzeit tauchen immer mehr Videos im Netz auf, die HarmonyOS auf einem Huawei-Smartphone zeigen. Besonders beeindruckend ist, wie schnell das Huawei-eigene OS läuft. Auch wenn man noch immer nicht so wirklich weiß, ob es wirklich ein eigenes Betriebssystem ist oder aber ein Android Fork.

Huawei will ab Juni mit der Verteilung von HarmonyOS 2.0 auf einer ganzen Reihe seiner Smartphone-Modelle beginnen. Die letzten Tests laufen, die offene Beta steht in China einer ganzen Reihe an Testern zur Verfügung. Von einem dieser dürfte nun auch wieder das neue Video stammen.

Hier ist zu sehen, dass das System wirklich sehr flüssig läuft und ein paar Änderungen an der UI im vergleich zu Android hat. Also EMUI, dem Aufsatz, den Huawei bisher immer verwendete. Auch kann man hier sehen, dass die Google-Dienste installiert sind, der Play Store und auch YouTube laufen auf der chinesischen Variante von HarmonyOS 2.0.

Gerade dies lässt immer wieder viele darauf schließen, dass es sich bei dem OS letztendlich vielleicht doch nur um einen Android-Fork handelt. So richtig in die Karten lässt sich Huawei ja noch immer nicht sehen. Aber mal abwarten, spätestens mit der finalen Version dürfte dann ein gründlicherer Einblick möglich sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.