Huawei meldet neues Patent zum autonomen Fahren an

Huawei Logo
Quelle: Huawei

Huawei hat offiziell ein Patent für „Testmethoden, -geräte und -systeme für autonome Fahrzeuge“ veröffentlicht. Aus den Patentdetails geht hervor, dass die vorliegende Anwendung ein Testverfahren, -gerät und -system für ein autonom fahrendes Fahrzeug offenbart.

Das System, das durch die Ausführungsformen der vorliegenden Anmeldung bereitgestellt wird, umfasst ein Software-Steuermodul, ein Bewegungssteuerungsmodul und mehrere Bewegungsplattformen.

Das Bewegungssteuermodul empfängt die Informationen der ersten Testszene, kann die Testbewegungsplattform und die Zielbewegungsplattform aus der Vielzahl der Bewegungsplattformen gemäß den Informationen der ersten Testszene bestimmen und sendet die Parameterinformationen der Bewegungsplattform an jede bestimmte Bewegungsplattform.

So kann die Plattform entsprechende Operationen gemäß den Parameterinformationen der Bewegungsplattform durchführen. Auf diese Weise können selbstfahrende Fahrzeuge ohne die Beteiligung von Prüfern getestet werden, was die Testeffizienz verbessern und die Arbeitskosten senken kann.

Zuvor hatte Huawei am 5. April ein Patent des Staatlichen Amtes für geistiges Eigentum veröffentlicht, das sich auf das autonome Fahren bezog und zwei Sensoren, eine Kamera und ein Radar, integrierte und die Informationen über die Hindernisverteilung, die auf der Grundlage der beiden Sensoren gewonnen wurden, zusammenführte.

Scheint so, als ob Huawei einer der Big Player beim autonomen Fahren werden will. Eigene Fahrzeuge will man nicht herstellen, die Technik soll aber interessierten Automobilherstellern angeboten werden.

Quelle(n):
ITHome

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.