Huawei P30 bekommt finales EMUI 12 Update [ELE-L29 12.0.0.132(C431E3R2P2)]

Huawei P30
Quelle: Huawei

Nun bekommt auch das Huawei P30 das finale EMUI 12 Update spendiert. Damit ist die Huawei P30-Reihe komplett auf der neuesten Benutzeroberfläche. Wie immer dürften wohl als erstes die Beta-Tester die Aktualisierung erhalten.

Das EMUI 12 Update hat hier nun eine Größe von 4,52 GB, der Download über WLAN wird empfohlen. Und natürlich auch vorher wieder die persönlichen Daten sichern! Ein neuer Sicherheitspatch scheint dieses mal nicht dabei zu sein und das System läuft weiter auf Android 10.

ELE-L29 12.0.0.132(C431E3R2P2) Changelog

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung führt EMUI 12 ein und stellt ein intuitives Interface sowie einen geräteübergreifenden Bereich im Steuerfeld für eine bessere intelligente Kooperation bereit.

Innovative Interaktionen

[Schriftart]
Unterstützt eine flexiblere Schriftanpassung, bei der Sie Schriftgröße und -breite mit einem Slider anpassen können.

[Neuromorphes Design]
Wendet das Konzept des Neuromorphismus auf UI-Elemente an. Dabei werden einfache Farben, Töne, Schatten und Highlights zur Erzielung eines realistischeren Effekts genutzt.

[Intelligente Ordner]
Unterstützt das Gedrückthalten von App-Ordnern auf dem Startbildschirm, um diese zu vergrößern und den Zugriff auf die Apps darin zu erleichtern.

[Benachrichtigungsfeld und Steuerfeld]
Ermöglicht das Herabstreichen von der oberen linken Bildschirmseite, um zum Anzeigen von Benachrichtigungen auf das Benachrichtigungsfeld zuzugreifen, sowie das Herabstreichen von der oberen rechten Bildschirmseite, um zum Nutzen von Verknüpfungen auf das Steuerfeld zuzugreifen.
Fügt einen Audiosteuerungsbereich zum Steuerfeld hinzu, um den Wechsel zwischen verschiedenen Audiogeräten und -Apps zu vereinfachen. Ermöglicht, durch Tippen auf Symbole für Huawei-Laptops und -Tablets im „Device+“-Bereich des Steuerfelds schnell die bildschirmübergreifende Kooperation zu aktivieren.

Smart Life in allen Szenarien

[Kooperative Sicherheit]
Fügt eine kooperative Authentifizierungsfunktion zwischen Mobiltelefonen und Laptops hinzu, über die Sie Ihr Telefon durch Eingabe des Passworts zum Entsperren des Bildschirms für das Telefon auf dem Huawei-Laptop entsperren können, wenn das Telefon und der Laptop über die bildschirmübergreifende Kooperation miteinander verbunden sind.

[Geräteübergreifende Dateiverwaltung]
Unterstützt den Zugriff auf Dokumente oder Bilder auf dem Telefon über einen Laptop, ohne die beiden Geräte mit einem Datenkabel verbinden zu müssen.

[MeeTime]
Fügt die MeeTime-App hinzu, mit der Sie HD-Sprach- und -Videoanrufe über WLAN oder ein Datennetzwerk tätigen können.
Fügt Unterstützung für die Bildschirmfreigabe während Videoanrufen hinzu, mit der Sie in Video-Chats Schlüsselinformationen markieren und teilen können.
Hinweis: MeeTime ist nur in bestimmten Ländern und Regionen verfügbar: https://consumer.huawei.com/en/support/content/en-us00956296/

[Huawei Share]
Verbessert die Übertragungsgeschwindigkeit von Huawei Share für die schnellere Dateifreigabe zwischen Telefonen, Tablets und Laptops von Huawei.

Quelle(n):
Huawei Blog

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

5 Kommentare

  1. seit EMUI 12.0.0 bricht die Bluetoothverbindung des P30 pro immer wieder ab, so ist keine Verbindung zur Samsung gear S3 mehr möglich, und auch die Verbindung zum Auto über die myPeugeout App wird auch nicht aufgebaut, nun keine Streckendaten und Verbräuche mehr auf dem Handy ansehen und verarbeiten.
    Wenn das So weitergeht werde ich wohl den Chinaschrott P30 pro entsorgen und mir ein besseres Smartphone kaufen.
    Nie wieder Huawei

  2. Das ist völlig unübersichtlich.
    Wenn ich in neues System hätte haben wollen, hätte ich mir ein neues Telefon gekauft.
    Und Bluetooth Lautstärke Probleme gibt es auch.
    Völlig bekloppt. Ich will das alte System zurück. Wenn das der letzte Gruß von huawei ist, dann Adios.

  3. Den oberen Rand zweiteilen ist das Letzte!
    Und dann noch genau in die falsche Richtung.
    Das ist einfach nur lästig!
    Ich will das einfache Bedienungssystem zurück!
    Rechts wischen = Systemgedöns
    Links wischen = Apps
    >> SCHEIßE!!!
    Das Systemgedöns brauche ich nur alle Jubeljahr mal. Warum muss das dann dermaßen prominent sein? Einfach nur aufdringlich und in keiner Weise nützlich!
    Wenn ich den oberen Rand meines Smartphones benutze, dann für die Apps, aber nicht für die Systemeinstellungen.
    Zurück zur Bedienungseinstellung der Vorversion. Die aktuellen Einstellungen sind einfach nur Mist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.