Huawei P40 Pro: Geleakte Schutzhülle gibt weiteren Blick auf das Design

Die Huawei P40-Serie wird am 26. März offiziell in Paris vorgestellt werden. Nun zeigt eine Schutzhülle das finale Design des neuen Flaggschiffes.

Die nun aufgetauchten Schutzhüllen scheine Leder zu imitieren, hat große Ähnlichkeit mit der Rückseite der Porsche Design-Version der Mate-Serie von Huawei.

Viel interessanter sind allerdings die Details des Modells. Hierbei scheint es sich nun also um das finale Design zu handeln. Und es wird so erscheinen, wie es seit Wochen vermutet wird.

Auf der Vorderseite des Huawei P40 Pro erwartet uns in der linken oberen Ecke eine „Dual Punch Hole“ Kamera. Auf der Rückseite können wir dann auch hier das enorm große Kamera-Setup erkennen.

Eine Penta-Kamera wird an Bord sein. Und man erkennt auch deutlich die Periskop-Zoom-Kamera unten links des Setups. Und auch das Leica-Branding ist wieder zu erkennen.

Spannend dürfte sein, ob Huawei beim Thema Kamera dann wieder vorlegen kann. Bisher standen die neuen Flaggschiffe ja immer ganz oben auf dem Treppchen.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

2 Comments

  1. Leider doch kein Event am 26. in Paris! Bestätigung für alle deutschen Medien sollte heute um ca. 16:30 kommen.

Leave a Reply