Huawei P40-Serie erscheint mit EMUI 10.1

Huawei wird die P40-Serie am 26. März in Paris vorstellen. Das Event wird aber nur online übertragen. Der Coronavirus machte auch Huawei einen Strich durch die Rechnung.

Neben der neuen Hardware der neuen Flaggschiffe wird Huawei auch eine neue, aktualisierte EMUI 10-Variante vorstellen. EMUI 10.1 lautet die Bezeichnung, was kürzlich in einer Systemdatei des Huawei P40 Pro bestätigt wurde.

Huawei P40 Pro PE
Huawei P40 Pro PE (Quelle: @evleaks)

In der Systemdatei wird das Modell ELS-N29 erwähnt, das das Huawei P40 Pro ist und mit EMUI 10.1.0.108 (C432E7R3P2) ausgeliefert wird.

Es wird erwartet, dass das EMUI 10.1 mit neuen Funktionen wie dem verbesserten GPU-Turbo, neuen HMS-Fähigkeiten und anderen Software-Verbesserungen ausgeliefert wird.

Vermutlich wird EMUi 10.1 komplett auf die Huawei Mobile Services zu geschnitten sein und Google komplett aus der Software entfernt wurde. Doch mehr wissen wir erst, wenn die neuen Flaggschiffe vorgestellt werden.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply