Huawei P50 Pocket offiziell vorgestellt

Huawei P50 Pocket
Quelle: Huawei

Nach drei Generationen der faltbaren Mate X-Serie hat Huawei endlich sein erstes faltbares Klapphandy vorgestellt – das Huawei P50 Pocket. Es verfügt über ein von Huawei patentiertes mehrdimensionales Scharnierdesign, das im geschlossenen Zustand keine sichtbare Lücke aufweist. Das Huawei P50 Pocket setzt die Designsprache der Huawei P50-Serie fort und verwendet ein speziell angefertigtes 3D-strukturiertes Glasdesign.

Das 6,9″ OLED-Hauptdisplay mit 120 Hz hat ein hohes Seitenverhältnis von 21:9 und eine Auflösung von 2.790 x 1.188 Pixeln. Huawei hat sich für eine Aussparung auf der Oberseite entschieden, in der die Selfie-Kamera untergebracht ist.

Huawei P50 Pocket
Quelle: Harper’s Bazaar China

Der kleine 1″ Bildschirm kann mehr als nur Uhrzeit, Datum und Benachrichtigungen anzeigen. Es verfügt über eigene Service-Widgets für erste und Drittanbieter-Apps wie Karten, Musik-Player und QR-Codes. So kann man u.a. die Navigation auf dem großen Bildschirm starten, das Telefon schließen und die Wegbeschreibung weiterhin auf dem Titelbildschirm sehen.

Das Huawei P50 Pocket ist mit drei Kameras ausgestattet: einer 40 MP Hauptkamera mit einem 26-mm-Äquivalentobjektiv, einem 13 MP Ultraweitwinkel-Objektiv mit f/2.2 und einer 32 MP Ultra-Spektrumkamera mit f/1.8, die die Farbwiedergabe verbessern soll.

Huawei P50 Pocket
Quelle: Huawei

Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 888 4G, der von 8/12 GB RAM und 256/512 GB Speicher unterstützt wird. Auf der Softwareseite kommt HarmonyOS zum Einsatz, während der Akku eine Kapazität von 4.000 mAh aufweist und kabelgebundenes Laden mit 40 Watt unterstützt. Das faltbare Gerät misst im aufgeklappten Zustand 7,2 mm, im zusammengeklappten Zustand 15,2 mm und wiegt 190 Gramm.

Huawei P50 Pocket Spezifikationen

  • 6,9″ (2790 x 1188 Pixel) FHD+ OLED-Display mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz, 300 Hz Touch-Sampling-Rate, 1440 Hz Hochfrequenz-PWM-Dimming, DCI-P3-Farbraum, bis zu 1,07 Milliarden Farben
  • Octa-Core Snapdragon 888 4G 5nm Mobile Plattform mit Adreno 660 GPU
  • 8 GB RAM mit 256 GB Speicher / 12 GB RAM mit 512 GB Speicher
  • Android-basierte EMUI 12 (weltweit) / HarmonyOS 2 (China)
  • Dual-SIM
  • 40 MP True-Chroma-Kamera mit f/1.8 Blende, 13 MP Ultra-Weitwinkel-Kamera mit f/2.2 Blende, 32 MP Ultra-Spektrum-Kamera mit f/1.8 Blende
  • 10,7 MP Frontkamera mit Blende f/2.2
  • Seitlich angebrachter Fingerabdrucksensor
  • USB Typ-C Audio
  • Abmessungen: 170 (87,3 wenn zusammengeklappt) ×75,5 ×7,2 (15,2 wenn zusammengeklappt) mm; Gewicht: 190g
  • Dual 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11 ax (2,4GHz und 5GHz), Bluetooth 5.2 LE, GPS (L1 + L5 Dualband), NFC, USB 3.1 Typ-C (GEN1)
  • 4.000 mAh Akku mit 40W HUAWEI SuperCharge kabelgebundener Schnellladung

Das Huawei P50 Pocket ist in den Farben Weiß und Schwarz sowie in einer speziellen Premium-Edition in Gold erhältlich. Das Standardmodell des P50 Pocket ist mit 8/256 GB ausgestattet und kostet 8.988 CNY, was ca. EUR 1.250,00 entspricht. Das goldene Sondermodell mit 12/512 GB wird CNY 10.988 (ca. EUR 1.520,00) kosten. Die ersten Verkäufe in China beginnen heute.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.