Huawei stellt HiSilicon Kirin 950 offiziell vor

Huawei Logo

Huawei Logo

Heute nun wurde, wie erwartet, der neue Huawei HiSilicon Kirin 950 offiziell vorgestellt. Der neue Octa-Core-Prozessor wird sein Debüt wohl im neuen Huawei Mate 8 feiern, welches am 26. November in Peking vorgestellt werden wird.

Der neue HiSilicon Kirin 950 Octa-Core-Prozessor soll es vor allem mit der Konkurrenz von Qualcomm und Samsung aufnehmen. Der neue Prozessor basiert auf der big.LITTLE-Technologie von ARM und verfügt über vier Cortex-A72-Kerne mit 2,53 GHz und vier Cortex-A53-Kerne mit 1,8 GHz. Als Grafikchip wird die Mali-T880-GPU verbaut. Diese soll um 100 Prozent schneller sein als die im Vorgänger Kirin 930 verwendete GPU. Ferner gibt es auch noch einen i5-Co-Prozessor, der sich um die Steuerung der Sensoren (Gyroskop, Magnetometer und Barometer) kümmern soll. LTE mit Cat 6 mit bis zu 300 MBit/s im Download unterstützt. Der Prozessor wird bei TMSC im 16nm FinFET-Verfahren hergestellt. Bei der Vorstellung durchlief der HiSilicon Kirin 950 einen AnTuTu-Benchmark und erreichte dort 82.945 Punkte. Das ist doch schon deutlich mehr als z.B. das Samsung Galaxy S6 edge mit 69.042 Punkte.


Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19455 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*