Huawei will ganzes Smartphone-Display zum Fingerabdrucksensor machen

Der Fingerabdrucksensor im Display ist sicherlich eine der nützlichsten Erfindungen der letzten Jahre bei den Smartphones. Doch noch ist dieser auf einen kleinen Teil des Displays beschränkt. Dies will Huawei aber ändern.

Nun hat Huawei gegenüber der Android-Authority bestätigt, dass es ein Patent für einen All-Screen-Fingerabdrucksensor in sechs Märkten (China, Europa, USA, Japan, Korea und Indien) angemeldet hat und dass die Genehmigung noch aussteht.

Damit wäre es dann egal, wo auf dem Display man seinen Finger platziert, dass Display wird dann entsperrt. Neu ist diese Idee natürlich nicht, in der Vergangenheit gab es natürlich bereits erste Versuche, den Bereich für die Erkennung des Fingerabdrucks auf dem Display zu vergrößern.

Neu ist allerdings, dass man damit nun aber neue Anwendungsmöglichkeiten hätte. Man könnte damit dann einzelne Ordner in bestimmten Bereichen des Displays mit einem Fingerabdruck sichern. Zum Öffnen würde sich für den User nichts ändern, dieser wird ja weiterhin einfach nur auf den Ordner mit dem Finger drücken.

Das gleiche würde dann natürlich auch für einzelne Apps auf dem Smartphone-Display funktionieren.

Ob und wann Huawei dieses Patent in die Tat umsetzt, ist aber bisher nicht bekannt.

Quelle(n):
Android Authority

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.