iQOO 7 offiziell bestätigt

iQOO 7

Auf dem Snapdragon Summit hat Vivo offiziell bestätigt, dass es im nächsten Jahr Smartphones mit dem neuen Snapdragon 888-SoC vorstellen wird. Allerdings war bis heute nicht viel darüber bekannt, welches Modell wir erwarten können. Nun hat der Hersteller endlich bestätigt, dass sein nächstes Flaggschiff iQOO 7 heißen wird.

In einem Weibo-Post teilte iQOO den ersten offiziellen Blick auf das kommende Flaggschiff. Darin heißt es, dass das iQOO 7 das offizielle KPL-Spielgerät während des Herbstfinales 2020 ist. KPL aka King Pro League ist eine der größten eSports-Veranstaltungen in China.

iQOO 7 Teaser
Quelle: iQOO

Die Veranstaltung wird von Tencent Games veranstaltet und bringt mehrere professionelle Teams von Honor of Kings zusammen, um um den Titel zu kämpfen. Zuvor hatte iQOO bereits beim iQOO 3 mit der KPL zusammengearbeitet, das ebenfalls ein KPL-zertifiziertes Gaming-Handy ist. Die Rückansicht des iQOO 7 zeigt eine Triple-Kamera und sieht aus wie eine BMW-Sonderedition.

Interessant ist hier das Kamera-Layout. Wenn man genau hinschaut, sind die Kameras wie die Eckpunkte eines Dreiecks angeordnet. Außerdem ähneln sie sehr dem Vivo X50 und der kommenden X60-Serie. Unterhalb des Gehäuses befindet sich ein LED-Blitzlicht, neben dem ein iQOO-Branding zu sehen ist. Zusätzlich hat die weiße Rückseite vertikale BMW-Streifen auf der rechten Seite.

Vivo hatte bereits früher mit BMW Motorsport zusammengearbeitet, um eine Sonderausgabe des iQOO 5 Pro herauszubringen. Die Rückseite des neuen iQOO 7 ähnelt dem BMW M-Logo mit dem Slogan „Fascination meets Innovation“, weißem Hintergrund und blauen, schwarzen und roten Streifen.

Bisher wird spekuliert, dass das iQOO 7 ein flaches AMOLED-Display, einen Snapdragon 888-SoC, 120 Watt Schnellladen, eine Triple-Kamera mit 50 MP-Sensor, eine 16 MP-Selfie-Kamera und Android 11 haben wird.

Quelle(n):
Weibo

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.