Kommt gar keine Samsung Galaxy S11-Reihe?

Was, wenn es gar keine Samsung Galaxy S11-Reihe geben wird? Ein Gerücht man nun die Runde, wonach die neuen Flaggschiffe als Samsung Galaxy S20-Reihe erscheinen könnten.

So schnell kann ein Gerücht die Runde machen. Das wirft der bekannte Leakt @UniverseIce einfach mal in einem Tweet den Namen Samsung Galaxy S20 in den Raum, ohne weitere Erläuterung.

Und schon fragt man sich, ob Samsung seinen neuen Flaggschiffe auch einen neuen Namen spendiert. Und wenn man etwas darüber nachdenkt, könnte das sogar Sinn machen. Denn in den letzten Monaten hat Samsung doch einige Änderungen an seinem Namens-Schema vorgenommen.

So heißt der Nachfolger des Samsung Galaxy A3 dann Galaxy A50, es gibt ein Samsung Galaxy A70, ein Samsung Galaxy M10 und M20 usw.. Es macht also durchaus sinn, wenn man nun statt des Samsung Galaxy S11 ein Samsung Galaxy S20 ins Rennen schicken würde.

Doch natürlich kommt dann auch dieses Schema an ein Ende. Wieso man nicht einfach das Modell als Samsung Galaxy S 2020 bezeichnet? Wäre doch am sinnvollsten, dahinter das Jahr des Erscheinens zu schreiben.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply