LG: Im 1. Quartal drittgrößter Smartphone-Hersteller

Ja bei LG bewegt sich seit dem Sommer letzten Jahres so einiges. Mit dem Release des LG G2 setzte man ein Zeichen, man kann und will das beste Smartphone der Welt bauen. Und für viele User war das letztjährige Flaggschiff auch das beste Smartphone des vergangenen Jahres. Morgen nun schickt sich LG mit dem LG G3 Release an, den wohl größten Angriff auf Samsung & Co. zu starten. Und einen wichtigen Erfolg konnte LG bereits im ersten Quartal 2014 erringen, sie sind mittlerweile der drittgrößte Smartphone-Hersteller.

Es gibt sicherlich kein besseres Datum als das heutige um zu verkünden, dass LG nach Samsung und Apple zum drittgrößten Smartphone-Hersteller weltweit aufgestiegen ist. Und mit dem LG G3, welches heute erscheint, dürfte diese Position weiter gefestigt werden.

LG Logo

LG hat in den ersten drei Monaten des Jahres Geräte im Wert von 3,18 Milliarden Dollar verkaufen können. Das wichtigste Modell dürfte dabei zweifelsfrei das LG G2 sein. Noch reicht es aber nicht, um den beiden Herstellern vor LG gefährlich zu werden.

Während das LG G2 im letzten Jahr eher ein Überraschungserfolg war, scheint das LG G3 sich zu einem Triumph zu entwickeln. Denn bei diesem Modell scheint einfach alles zu stimmen, was bei anderen Modellen in irgend einer Form fehlte. Und damit dürfte LG weiter auf dem Vormarsch sein. Übrigens, alles Interessierten sei heute Abend der LG G3 Release Livestream ans Herz gelegt.

Quelle: Yonhapnews.co

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

2 Antworten auf „LG: Im 1. Quartal drittgrößter Smartphone-Hersteller“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.