Microsoft Surface Duo 2 offiziell vorgestellt

Microsoft Surface Duo 2
Quelle: Microsoft

Microsoft hat das neue Surface Duo 2, das Android-Smartphone der zweiten Generation mit zwei Bildschirmen, auf dem Surface-Event am Mittwoch endlich vorgestellt. Das Gerät verfügt über einen modernen Chipsatz, 5G-Konnektivität und eine neue Glance Bar zur Anzeige von Benachrichtigungen, wenn das Gerät geschlossen ist.

Während das ursprüngliche Surface Duo dem Hype nicht ganz gerecht wurde, scheint Microsoft entschlossen, diese Mängel mit dem Nachfolger zu beheben. Während das Design im Vergleich zum Original im Wesentlichen unverändert ist, ist der auffälligste Unterschied am äußeren Gehäuse zu sehen: Das Surface Duo 2 ist mit einer Triple-Kamera auf der Rückseite ausgestattet.

Diese verfügt über einen 12 MP Primärsensor, ein 12 MP Teleobjektiv mit 2-fachem optischem Zoom und eine 16 MP Ultraweitwinkelkamera sowie einen Time-of-Flight (ToF)-Sensor. Dies ist ein riesiger Schritt nach vorne im Vergleich zu dem Vorgänger und dem unglücklichen 11 MP Sensor des Originals. Die Selfie-Kamera auf der Vorderseite hat ein kleines Upgrade auf 12 MP erhalten.

Microsoft Surface Duo 2 displays open
Quelle: Microsoft

Im Inneren verfügt das Gerät über zwei 5,8″ PixelSense-AMOLED-Displays, die sich zu einem 8,3″ PixelSense-Fusion-Display mit 2.688 x 1.892 Pixeln und einer adaptiven Bildwiederholfrequenz von 90 Hz „kombinieren“ lassen. Ähnlich wie beim ersten Modell können diese Displays im Tandem oder separat für Multitasking und in verschiedenen Konfigurationen verwendet werden. Microsoft hat die Displays sogar mit einem neuen Trick namens Glance Bar ausgestattet, der es ihnen ermöglicht, Benachrichtigungen anzuzeigen, wenn das Surface Duo 2 geschlossen ist, und zwar dank der leichten Krümmung am Ende jedes Panels.

Auf der Außenseite des Gerätes gibt es kein externes Display. Die inneren Displays sind mit Gorilla Glass Victus geschützt.

Microsoft Surface Duo 2 hinge with notifications
Quelle: Microsoft

Auch im Inneren gibt es einige bemerkenswerte Verbesserungen. Das Microsoft Surface Duo 2 wird vom Qualcomm Snapdragon 888 angetrieben, das bedeutet auch, dass es 5G-Konnektivität erhält, mit Unterstützung für Sub-6 und mmWave. Weitere bemerkenswerte Neuerungen sind Wi-Fi 6, NFC und Stereo-Lautsprecher. Die Akkukapazität wurde auf 4.449 mAh erhöht, um eine „ganztägige Akkulaufzeit“ mit einer etwas schnelleren Aufladung bei 23 Watt zu ermöglichen, obwohl es kein Ladegerät in der Verpackung geben wird. Der Arbeitsspeicher wurde ebenfalls auf 8 GB erhöht und es gibt jetzt eine 512 GB Speicheroption.

Das Microsoft Surface Duo 2 ist im gleichen Glacier-Weiß wie sein Vorgänger und in einem neuen Obsidian-Schwarz erhältlich. Es kann ab sofort vorbestellt werden und ist für EUR 1.599,00 erhältlich. Es wird am 21. Oktober mit Android 11 ausgeliefert, obwohl es hoffentlich eher früher als später Android 12 erhalten wird.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.