Microsoft und Honor unterzeichnen Partnerschaft

Honor Microsoft Partnership

Honor hat nun die Ausweitung seiner strategischen Partnerschaft mit Microsoft bekannt gegeben. Beide Unternehmen werden nun zusammenarbeiten, um bahnbrechende KI- und Endgeräte zu entwickeln und zukunftsweisende Technologiestrategien zu schaffen.

Das chinesische Unternehmen erklärt, dass das Ziel darin besteht, die „1+8+N“-Strategie von Honor weltweit zu unterstützen. Darüber hinaus hat die chinesische Marke das Honor MagicBook V 14 als eines der weltweit ersten Notebooks angekündigt, auf dem das Betriebssystem Windows 11 vorinstalliert ist.

Honor hatte seine „1+8+N“ All-Szenario-Strategie eingeführt, um Produkte zu entwickeln, die sich auf KI und Smartphones als Kern der Plattform konzentrieren, während andere vernetzte Produkte wie Notebooks, intelligente Bildschirme, Tablets, Wearables, TW-Stereo-Kopfhörer und Router entwickelt werden.

Das Unternehmen wird die Cloud-Computing- und KI-Technologie von Microsoft in seine Produkte und Dienste integrieren, wie z. B. den intelligenten Assistenten YOYO, Tools für die Zusammenarbeit, den KI-Reiseassistenten, Dienstprogramme und Übersetzungsdienste.

Microsoft gehörte zu der ersten Gruppe von Anbietern, die mit Honor zusammenarbeiteten, nachdem das Unternehmen vollständig unabhängig geworden war.

„HONOR ist bestrebt, einen verbraucherzentrierten Ansatz zu verfolgen und erstklassige Produkte für unsere Nutzer zu entwickeln. Wir glauben fest an Offenheit, Kooperation und Innovation und werden eng mit unseren globalen Partnern in der Lieferkette zusammenarbeiten, um mit unseren technologischen Fähigkeiten, Marktkenntnissen und F&E-Innovationen ein Produkterlebnis von Weltklasse zu schaffen. HONOR und Microsoft werden ihre strategische Partnerschaft weiter ausbauen und Lösungen entwickeln, die verschiedene Software- und Hardwaretechnologien für unterschiedliche Benutzerszenarien einbeziehen können. Wir sind zuversichtlich, dass HONOR und Microsoft gemeinsam in der Lage sein werden, eine Verbindung zwischen Endgeräten und der All-Szenario-Ökologie herzustellen, um eine neue intelligente Welt für alle zu schaffen.“

George Zhao, CEO von Honor

Quelle(n):
Honor

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.