Motorola Handy mit 200 MP Kamera erscheint im Juli

Motorola Frontier
Quelle: Evan Blass

Motorola hat offiziell bestätigt, dass im Juli ein neues 200 MP Kamera-Handy auf den Markt kommt. Dabei handelt es sich höchstwahrscheinlich um das seit langem gemunkelte Motorola Frontier. Der neue Teaser bewirbt den 200 MP-Kamerasensor als „neuen Maßstab für das Bilderlebnis“.

Basierend auf früheren Spekulationen wird erwartet, dass Motorola Samsung’s 200MP ISOCELL HP1 Sensor verwenden wird. Der Sensor kann 12,5 MP oder 50 MP Bilder über Pixel-Binning und seinen auf Deep Learning basierenden Remosaicing-Algorithmus erstellen. Der Sensor unterstützt auch 8K-Videoaufnahmen mit 30 Bildern pro Sekunde.

Das Motorola Frontier wird Gerüchten zufolge ein gebogenes 6,67″ POLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und einer 60 MP Selfie-Kamera bieten. An anderer Stelle wird der Snapdragon 8+ Gen 1 bestätigt, der mit 8/12 GB RAM und 128/256 GB Speicher gepaart sein wird.

Weitere Spekulationen deuten auf einen 4.500 mAh Akku mit 125 W kabelgebundenem Schnellladen und kabellosem Laden bis zu 50 Watt hin.

Motorola 200 MP Kamera-Smartphone Teaser
Quelle: Motorola

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.