Motorola Moto G Stylus 2021, Moto G Power 2021, Moto G Play 2021 und One 5G Ace vorgestellt

Am Freitag hat Motorola gleich vier neue Budget-Smartphones neu vorgestellt. Die 2021er Versionen des Moto G Stylus, Moto G Power und Moto G Play sind offiziell, sowie ein neues Telefon, das Motorola One 5G Ace.

Mit Preisen zwischen 169 Dollar und bis zu 399 Dollar dürfte für jeden etwas dabei sein. Derzeit steht aber noch nicht fest, wann Motorola die Modelle auch bei uns in Deutschland vorstellen wird.

Motorola One 5G Ace

Quelle: Motorola

Das Motorola One 5G Ace wird von einem Snapdragon 750G 5G-Chipsatz angetrieben und verfügt über ein 6,7″ FullHD-LCD-Display, 6 GB RAM, 128 GB Speicher (erweiterbar via microSD-Karte), 5.000 mAh-Akku mit 15 Watt Ladung, USB C-Anschluss, 3,5 mm Kopfhörerbuchse, Bluetooth 5.1, NFC, einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und Android 10.

Auf der Rückseite befindet sich eine Triple-Kamera, bestehend aus einer 48 MP Kamera + 8 MP Weitwinkelkamera + 2 MP Makrokamera. Die vordere Selfie-Kamera löst mit 16 MP auf.

Das Motorola One 5G Ace ist ab dem 14. Januar zum Preis von 399 Dollar in den Farben Volcanic Grey und Frosted Silver erhältlich.

Motorola Moto G Stylus 2021

Quelle: Motorola

Für die kreativen Typen ist das Motorola Moto G Stylus 2021 genau das richtige Telefon zu sein. Dank des Stylus kann man Notizen notieren, Screenshots markieren und noch viele weitere Dinge machen.

Dieses Telefon wird von einem Snapdragon 678-Chipsatz angetrieben und verfügt über ein 6,8″ FullHD-Display, 4 GB RAM, 128 GB Speicher (erweiterbar via microSD-Karte), 4.000 mAh Akku mit 18 Watt Ladung, USB C-Anschluss, 3,5 mm Kopfhöreranschluss, Bluetooth 5.0, Fingerabdrucksensor in der Power-Taste und Android 10. Es verfügt nicht über NFC.

Auf der Rückseite befindet sich eine Quad-Kamera, bestehend aus 48 MP Kamera + 8 MP Weitwinkelkamera + 2 MP Makrokamera + 2 MP Tiefenlinse. Die vordere Selfie-Kamera hat eine Auflösung von 16 MP.

Das Motorola Moto G Stylus ist ab dem 14. Januar für 299 Dollar in den Farben Aurora Black und Aurora White erhältlich.

Motorola Moto G Power 2021

Quelle: Motorola

Das Motorola Moto G Power 2021 wird von einem Snapdragon 662-Chipsatz angetrieben und verfügt über ein 6,6″ HD-LCD-Display, 3 GB oder 4 GB RAM, 32 GB oder 64 GB Speicher (erweiterbar via microSD-Karte), 5.000 mAh Akku mit 15 Watt Ladung, USB C-Anschluss, 3,5 mm Kopfhöreranschluss, Bluetooth 5.0, Fingerabdrucksensor in der Power-Taste und Android 10. Es verfügt nicht über NFC.

Auf der Rückseite befindet sich eine Triple-Kamera, bestehend aus einer 48 MP Kamera + 2 MP Makrokamera + 2 MP Tiefenlinse. Die vordere Selfie-Kamera hat eine Auflösung von 8 MP.

Das Motorola Moto G Power ist ab dem 14. Januar für 199 Dollar (32 GB) und 249 Dollar (64 GB) in den Farben Flash Gray, Polar Silver und Glowing Blue im Handel erhältlich.

Motorola Moto G Play 2021

Quelle: Motorola

Das Motorola Moto G Play 2021 wird von einem Snapdragon 460-Chipsatz angetrieben und verfügt über ein 6,5″ HD-LCD-Display, 3 GB RAM, 32 GB Speicher (erweiterbar via microSD-Karte), 5.000 mAh Akku mit 10 Watt Ladung, USB C-Anschluss, 3,5 mm Kopfhöreranschluss, Bluetooth 5.0, Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und Android 10. Es verfügt nicht über NFC.

Auf der Rückseite befindet sich eine Dual-Kamera, die aus einer 13 MP Kamera + 2 MP Tiefenlinse besteht. Die vordere Selfie-Kamera löst mit 5 MP auf.

Das Motorola Moto G Play ist ab dem 14. Januar für 169 Dollar in den Farben Flash Gray und Misty Blue erhältlich.

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „Motorola Moto G Stylus 2021, Moto G Power 2021, Moto G Play 2021 und One 5G Ace vorgestellt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.