Motorola RAZR 40 Ultra: Geleaktes Marketing-Material zeigt das faltbare Smartphone

Motorola RAZR 2023 Ankündigung
Quelle: Motorola

Wir haben jetzt Zugang zu Marketing-Material, die das Design des Motorola RAZR 40 Ultra in drei Farboptionen deutlich zeigen. Das Smartphone verfügt über ein neu gestaltetes Design mit einem schlanken Aussehen, wenn es aufgeklappt wird, da die oberen und unteren Kanten perfekt aufeinander abgestimmt sind. Es ist spritzwassergeschützt und gleichzeitig sehr leicht.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger verfügt das Gerät nicht über eine Kamerainsel auf der Rückseite. Stattdessen verfügt es über zwei Kameraringe und einen LED-Blitz, darunter eine 13 MP-Ultraweitwinkelkamera und eine Makrolinse, sowie eine Frontkamera für Selfies. Nutzer können sogar das Cover-Display verwenden, um mit der Ultraweitwinkel-Kamera Selfies zu machen.

Die Kamera bietet außerdem Quad-Pixel-Technologie, Bewegungsunschärfe und andere coole Effekte sowie eine Langzeitbelichtung, bei der der Kameraverschluss bis zu 32 Sekunden lang geöffnet bleibt. Die Kamera unterstützt einen Bildsignalprozessor (ISP) für klare, rauschfreie Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen.

Das Gerät verfügt außerdem über ein 3,6″ p-OLED-Display, das das größte aller Klapphandys ist und für mehr Funktionalität personalisiert werden kann. Es verfügt über eine integrierte Tastatur, mit der der Benutzer Benachrichtigungen anzeigen und beantworten, Musik, Spiele und Videos abspielen sowie schnell und bequem Zahlungen vornehmen kann.

Klappt man das Gerät auf, kommt ein größeres 6,9″ p-OLED-Display mit einer besseren Bildwiederholrate von 165 Hz zum Vorschein. Das Display unterstützt außerdem HDR10+ und DCI-P3-Farbraum und verfügt über eine mittig ausgerichtete Selfie-Kamera.

Das Gerät ist mit dem Snapdragon 8+ Gen 1-Chipsatz ausgestattet, es läuft mit Android 13 und verfügt über eine einzigartige Benutzeroberfläche, die es den Nutzern ermöglicht, die Oberfläche des Original-Razr-Telefons von 2004 zu erleben.

Das Gerät wird in den Farben Schwarz (Infinite Black), Glacier Blue und Viva Magenta erhältlich sein, wobei letzteres mit einer Lederoberfläche ausgestattet ist. Es wird voraussichtlich im Juni auf den Markt kommen. Ein 3.800 mAh-Akku mit TurboPower 30W-Schnellladefunktion soll das Telefon mit Strom versorgen.

Quelle(n):
The Tech Outlook

Mehr zu Motorola:

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert