Motorola RAZR 5G vorgestellt

Gestern Abend wurde das Motorola RAZR 5G vorgestellt. Kein Event, eine simple Pressemitteilung machte das neue faltbare Handy offiziell.

Der Start des Modells hatte sich ja angedeutet, nachdem in den letzten Tagen ein großer Leak alle Einzelheiten des neuen faltbaren Smartphones bereits verraten hatte.

Auch bei der Neuauflage dürfte die Käuferzahl überschaubar bleiben, mit EUR 1.499,99 ist es nicht gerade günstig. Und bekommt dafür im Prinzip sogar nur Mittelklasse-Technik geboten.

Motorola RAZR 5G Spezifikationen

  • Betriebssystem Android 10
  • Display (offen): 6,2 Zoll POLED, 2142 x 876 Pixel (21:9)
  • Display (gefaltet): 2,7 Zoll gOLED 600 x 800 Pixel
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 765G
  • Speicher: 8 GB RAM, 256 GB Flash-Speicher
  • Sensoren: Näherung, Umgebungslicht, Kompass, Fingerabdruckscanner, Gyroskop
  • SIM-Karten: nanoSIM, eSim
  • Hauptkamera: 48 Megapixel (Blende f/1.7), OIS
  • Frontkamera: 20 Megapixel (Blende f/2.2)
  • Besonderheiten: IPX8, GPS,
  • Verbindungen: Wi-Fi 802.11 ac, NFC, Bluetooth 5.0, 4G, 5G, USB Typ-C
  • Akku: 2800mAh, 15 Watt Schnellladung (TurboPower)
  • Farben: Schwarz, Gold
  • Maß (offen): 72,6 x 168,6 x 7,9 mm
  • Maße (gefaltet): 90,8 x 72,6 x 16 mm
  • Gewicht: 190 Gramm

Das Motorola RAZR 5G wird ab 14. September für EUR 1.499,99 nur in der Farbe Schwarz in Deutschland erhältlich sein. Bei der Telekom gibt es das Falthandy mit verschiedenen Tarifen zur Auswahl.

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.