Motorola RAZR: Nach 1 Woche nur noch Schrott

Da scheint das Motorola RAZR wohl eher ein teurer Haufen Technik-Schrott zu sein. Denn schon nach kurzer Zeit löst sich das Display ab.

Aus den USA gibt es nun erste Berichte, wonach das Display des Motorola RAZR bereits nach wenigen Tagen schlapp macht. Da lagen doch die ersten Tester nicht falsch, als beim Falttest bereits viel früher das Gerät seinen Geist aufgab als vermutet.

Und genau das Scharnier ist auch die Schwachstelle am ganzen Gerät. Denn dort haben sich bereits nach 1 Woche die verschiedenen Schichten des Displays voneinander gelöst.

Motorola RAZR
Motorola RAZR (Quelle: Raymond Wong / Inputmag.com via TheVerge.com)

Es bildete sich eine Blase zwischen dem Display und dem Laminat. Damit war die Funktionsfähigkeit des Touchscreens dahin. Kein gutes Zeichen für alle Küfer des Gerätes.

Bisher hat sich Motorola noch nicht zu dem Problem geäußert.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply