Nach Leica: Huawei XMAGE als neue Mobilkamera-Bildtechnologie vorgestellt

Huawei XMAGE-Logo
Quelle: Huawei

Heute hat Huawei eine neue mobile Kameratechnologie vorgestellt – XMAGE. Nach dem Ende der Partnerschaft mit Leica will Huawei also weiter führend bei der mobilen Fotografie bleiben. Die neue Technologie wird die Bildqualität auf Smartphones weiter erhöhen.

„Huawei Image XMAGE wird offiziell vorgestellt. Dies ist die Zusammenfassung unserer vergangenen Innovationen im Bereich der Bildgebung und unser Engagement für die Erforschung des Bereichs der Bildgebung in der Zukunft. Wir werden neue Höhen der bewegten Bilder erklimmen, also bleiben Sie dran.“

Huawei

Huawei XMAGE ist eine innovative mobile Kameratechnologie, die der chinesische Hersteller entwickelt hat, um seinem kommenden Flaggschiff-Smartphone einen neuen Imaging-Touch zu verleihen, der ultra-ideale Bilder verspricht, um den Moment in Echtzeit mit einem klaren Bildern festzuhalten.

Das Unternehmen hat sich hauptsächlich auf drei Bereiche konzentriert, darunter:

  • Technologische Innovation
  • Erfahrung beim Fotografieren
  • Kultur der Bildgebung

Derzeit gibt es noch keine Bestätigung, in welchem Smartphone diese Technologie zum Einsatz kommen wird. Jedoch steht die Huawei Mate 50-Reihe irgendwann im Sommer vor der Tür und es ist anzunehmen, dass die neue XMAGE-Kameratechnologie dort erstmals zum Einsatz kommen wird.


Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.