Nio-Smartphone: Ein Topgerät für Autofans

Nio Smartphone
Quelle: CnEVPost

Der chinesische Elektroautohersteller Nio will noch in diesem Jahr sein erstes Smartphone auf den Markt bringen. Das Gerät soll sich durch einige Besonderheiten auszeichnen, darunter ein einzigartiges Design und eine enge Integration mit den Nio-Autos.

Nio-CEO Li Bin hat bereits einige Details über das Smartphone verraten. Es soll „wirklich und wahrhaftig“ für Autos entwickelt werden und das Industriedesign von Nio widerspiegeln. Das Gerät wird auch über einige innovative Funktionen verfügen, die die Interaktion zwischen Auto und Smartphone verbessern sollen.

Preislich wird das Nio-Smartphone etwa auf dem Niveau vergleichbarer Geräte aus dem Android-Ökosystem liegen. Zudem wird es keine Werbung in der Software geben.

Was die technischen Details angeht, wird Nio wohl keine neue High-End-Technologie bieten können. Das Smartphone wird voraussichtlich mit einem aktuellen Top-Prozessor, einem OLED-Display und einer leistungsfähigen Kamera ausgestattet sein.

Der Schwerpunkt des Nio-Smartphones wird auf der Integration mit den Nio-Autos liegen. Das Gerät soll es dem Nutzer ermöglichen, sein Auto bequem und sicher zu steuern und zu überwachen. Dazu gehören Funktionen wie Fernstart, Klimaregelung und Navigation.

Quelle(n):
CnEVPost

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert