Nokia 9 PureView Verschiebung und absichtliche Update-Verzögerungen

Nokia Logo

Wie lange warten wir eigentlich schon auf das angebliche Flaggschiff Nokia 9 PureView? Also wenn ich mich recht entsinne dürfte das schon so seit einem Jahr seine Runden in den News drehen. Doch warum kommt es denn so spät?

Nokia Logo

Nokia-Marketing-Chefin Britta Gerbracht hat nun die Verzögerungen beim Nokia 9 PureView bestätigt. Und auch gleich ein Erklärung abgegeben, warum. Anfang 2019 dürfte es endlich soweit sein, dann soll das neue Flaggschiff vorgestellt werden. Probleme soll es wohl mit der Penta-Kamera gegeben haben.

Die Qualität der Kamera des Nokia 9 PureView habe noch nicht das nötige Niveau gehabt, damit das neue Flaggschiff auf die User losgelassen werden konnte. Hat man sich da vielleicht ein wenig verhoben und zu viel gewollt? Nokia und Foxconn, welches das Modell bauen werden, sollen doch vor großen Herausforderungen gestanden haben.

Die eigenen Ansprüche wurden selbst noch nicht erfüllt, daher habe man sich die Zeit genommen, bis die Penta-Kamera die erwünschten Ergebnisse erzielt habe. Ob das jetzt schon so ist, vermutlich noch nicht ganz, etwas Zeit benötigt man wohl immer noch. Und so soll wohl mit dem Nokia 9 PureView Release wohl erst auf dem MWC 2019 Ende Februar in Barcelona zu rechnen sein.

Ferner war in den letzten Tagen immer wieder von einer absichtlichen Verzögerung bei der Auslieferung von Updates zu Gunsten besserer Verkaufszahlen neuerer Modelle zu lesen. So soll das Android 9 Pie Update für das Nokia 8 und Nokia 8 Sirocco angeblich absichtlich zurückgehalten worden sein. Denn dieses war für November angekündigt worden. HMD Global wolle angeblich die Verkaufszahlen des Nokia 8.1 in die Höhe treiben, hieß es. Doch nun hat der Hersteller Stellung bezogen:

„Es gibt keine absichtliche Verzögerung. Sobald das Upgrade auf Android Pie fertig ist und wir sicher sein können, dass es das beste Erlebnis für unsere Fans bietet, werden wir den Update-Zyklus beginnen. Wir verpflichten uns zu einem reinen, sicheren und aktuellen Android-Erlebnis, das strenge Tests beinhaltet, um sicherzustellen, dass kein Teil dieses Engagements beeinträchtigt wird.“

An der Geschichte ist also auch nichts dran.

Quelle(n):
https://winfuture.de/news,106474.html
https://www.phonearena.com/news/Nokia-8-Android-Pie-update-delayed-Nokia-8-1-sales_id111760

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18283 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

2 Kommentare

  1. Wie auf der offiziellen Nokia-Seite jetzt zu lesen ist, wird seit heute Android Pie für das, ne, nicht das Nokia 8, SONDERN FÜR DAS NOKIA 7 AUSGEROLLT!!! Herr Sarvikas, meinen Sie, dass Ihnen und Ihre Worten ab jetzt noch irgendein Nokia 8-Käufer glaubt?! ?

  2. Versprechen heißt bei HMD wahrscheinlich „sich versprechen“ Wie oft wurde uns u. a. via Twitter durch Herrn Sarvias u. a. de Überarbeitung der grottigen Kamera-Firmware für das Nokia 8 versprochen. Was ist passiert? Nichts!!!

    Ich kann es nicht mehr hören. Sollen sie doch endlich und endgültig „ihre“ Oberklasse beerdigen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*