Nokia mit gleich vier neuen Android Geräten?

Nokia Logo

Nokia Logo

Das ab Ende des Jahres 2016 wieder Smartphones unter dem Namen Nokia verkauft werden dürfen, ist sicherlich kein Geheimnis mehr. Und so langsam kristallisiert sich heraus, dass der Hersteller mit aller Macht zurück in den Smartphone-Mark drängen will. Gleich vier neue Nokia Android Modelle soll es geben.

Mike Wang, ein Mitarbeiter von Nokia in China, hat jetzt bestätigt, dass der Hersteller mit mehreren Modellen im vierten Quartal wieder am Markt präsent sein will. Es sollen wohl, wenn alles glatt läuft, vier Android Geräte werden. Angeblich plane man gleich drei neue Android Smartphones und ein Tablet. Fix ist das aber noch nicht, es könnte auch erst im ersten Quartal mit dem Release zu rechnen sein. Dennoch werde man wieder voll angreifen. Gerüchte um mögliche Android Smartphones gibt es ja schon seit Monaten. Bekannt ist bisher, dass die Firma HMD diese für Nokia fertigen wird. Angeblich sind zwei Nokia Smartphone-Modelle mit einem 5,2″ und einem 5,5″ WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung geplant. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 820 werkeln. Auf der Rückseite könnte eine 22,6 MP Kamera verbaut sein. Dazu soll es auch noch eine IP68-Zertifizierung geben. Als Betriebssystem soll dann schon Android 7.0 Nougat zum Einsatz kommen.

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18294 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*